Langstreckenflüge – So überstehst du die Stunden in der Luft inkl. Checkliste

Langstreckenflüge – So überstehst du die Stunden in der Luft inkl. Checkliste

Um einen weit entfernten Ort zu besuchen, ist ein langer Flug unverzichtbar. Jedoch können die unzähligen Stunden schon nach kurzer Dauer zu einer Qual werden und die Langstreckenflüge scheinen kein Ende zu nehmen. Eingeengt in einem Flugzeugsitz und wenig Spielraum für Bewegung lässt die Vorfreude für den nächsten Urlaub ziemlich schmälern.

Dennoch gibt es einige Hilfreiche Tipps, die den Langstreckenflug etwas angenehmer gestalten und dir helfen die vielen Stunden leichter zu überstehen.

Checkliste für das Handgepäck bei Langstreckenflüge

Vor dem Abflug

Um deinen Körper optimal auf die langen Stunden, in denen du sitzt, vorzubereiten, hilft am Tag des Abflugs oder davor ein: Sport. Ob Laufen, Yoga oder andere Sportübungen. Das Auspowern hilft dir später zu entspannen und wenn keine Zeit für eine Sportsession bleibt, kannst du die Wartezeit im Terminal mit herumlaufen überbrücken. So kann sich dein Körper später im Flugzeug entspannen und das Sitzen wird nicht zu schnell unangenehm.

Gang oder Fenster?

Jeder liebt den Ausblick über den Wolken und daher sind Fensterplätze sehr beliebt. Dennoch musst du jedes Mal beim aufstehen an deine Nachbarn vorbei, die du ggfs. weckst. Der Gangplatz ist praktisch, wenn du aufstehen und dich bewegen möchtest, dennoch könntest du öfters angerempelt werden. Wenn du deine Ruhe haben und evtl. die Zeit zum schlafen nutzen möchtest, ist der Platz auch nicht perfekt.

In der Mitte bist du zwischen zwei weiteren Reisenden eingequetscht und kannst dich wenig entspannen. Demnach ist die Frage, ob Gang oder Fenster, schwer zu beantworten. Am Fensterplatz kannst du dich zumindest anlehnen, was bei der Entspannung etwas helfen könnte.

Was ziehe ich an?

Im Flugzeug ist es kalt und dann plötzlich wieder warm und wieder kalt! Der ständige Wechsel der Temperaturen ist nervig und das berühmte Zwiebelprinzip kann helfen. Ziehe bequeme Sachen an, am Besten die locker sitzen. Ein großer Pullover, eine lockere Hose und dicke Socken, so kannst du dich bequem auf deinen Sitzplatz kuscheln, ohne dass du dich unwohl fühlst.

Diese Sachen gehören in das Handgepäck!

Die Handgepäck-Richtlinien sind bei vielen Airlines unterschiedlich, dennoch darfst du immer eine kleine Tasche mit ins Flugzeug nehmen. Diese wird entweder oben in dem Fach verstaut oder unter dem Sitz deines Vordermanns. Daher solltest du unbedingt ein paar Kleinigkeiten einpacken, die den langen Flug etwas erträglicher machen.

Ohropax & Schlafmaske

Ohropax helfen nicht nur den Lärm im Flugzeug auszuschalten, auch auf jeder Reise sollten sie unbedingt mit ins Handgepäck und stets griffbereit sein. So kannst du deine Ruhe genießen und trotz des Lärms ein wenig schlafen.

Auch wenn bei Nachtflügen das Licht ausgeschaltet wird, muss es nicht zwangsläufig bei jeden Flug so sein. Demnach sorgt eine Schlafmaske für entsprechende Dunkelheit, die das Einschlafen erleichtern.

Ohropax und Schlafmaske kaufen

Warme Socken & Trombose Strümpfe

Warme und kuschelige Socken helfen ungemein beim Langstreckenflug. Mit kalten Füssen lässt es sich schwer schlafen und frieren trägt nicht zur guten Laune bei. Pack ein Paar mit in das Handgepäck und kuschel dich im Flug schön ein.

Mit Trombose ist nicht zu spaßen und wer möchte nach der Landung beim Arzt sitzen und sich Spritzen abholen? Auch wenn Trombose Strümpfe nicht unbedingt Sexy sind, solltest du darüber nachdenken, welche zu tragen. Mittlerweile gibt es viele Kompressionsstrümpfe die gar nicht so schlimm aussehen! Kompressionsstrümpfe kaufen

Strickjacke & Tuch bzw. Schal

Eine Strickjacke hilft dir bei den kalten Temperaturen und sie ist sehr leicht. Sie nimmt also wenig Platz und Gewicht beim Handgepäck ein und kann dir bei den Temperaturschwankungen helfen. Strickjacke kaufen

Ein Multifunktionstuch oder ein Schal bzw. Halstuch helfen nicht nur im Flug. Ob Hitze, Staub, Kälte oder Wind – es schützt dich vor fast jedem Wetter und darf im Handgepäck nicht fehlen. Außerdem kann das Tuch auch schnell als Kissen umfunktioniert werden und dir die Sitzposition etwas bequemer gestalten. Multifunktionstuch kaufen

Hygieneartikel

Die Zähne putzen gibt dir vor dem Schlaf und auch danach ein besseres und sauberes Gefühl. Auch die Haar könnten eine Bürste vertragen und schon fühlst du dich wohler in deiner Haut. Da es nicht bei jeden Flug ein Zahnpflegeset gibt, einfach eine kleine Zahnbürste, Zahnpasta und eine kleine Creme in einen Zipbeutel tun und im Handgepäck verstauen. Die Bürste darf so in die Tasche und muss nicht in einen extra Zipbeutel. Vergiss nicht deine wichtigen Medikamente in dein Handgepäck zu tun! Zahnpflegeset kaufen

Reiselektüre & Kopfhörer

Ein Langstreckenflug dauert und wenn du nicht die ganze Zeit schläfst und keinen passenden Film gefunden hast, gibt es eine tolle Alternative: Bücher! Leichter ist es mit einem Tablet, wie zum Beispiel das Kindle von Amazon, und du hast eine tolle Auswahl an Bücher dabei.

Sollten die Kopfhörer von der Airline nichts taugen, ist es am Besten wenn du deine eigenen dabei hast. Damit kannst du Musik auf deinem Smartphone hören und bist immer auf Nummer sicher.

Reisepass

Der Reisepass ist selbstverständlich unverzichtbar, aber pack ihn unbedingt in das Handgepäck wo du schnell rankommst. Je nach Land musst du vorab eine Arrival Card ausfüllen mit der Passnummer. Im Flieger werden diese rechtzeitig ausgeteilt und wenn du es dort schon ausfüllst, geht es nach der Landung schneller durch die Kontrollen.

Entertainment Angebot

Meist findest du bei jedem Langstreckenflug einen eigenen Fernseher mit Filmen, Serien und Spielen. Dieses Angebot kann dich ein paar Stunden beschäftigen, jedoch solltest du bei Bedarf dein eigenes Tablet oder deinen Laptop mitnehmen. Du kannst bei Netflix auch Serien offline angucken, wenn du diese zuvor runtergeladen hast, und kannst deine Lieblingsserie genießen. Als Alternative habe ich bereits die Reiselektüre oben beschrieben.

Verpflegung

Auf dem Flug solltest du unbedingt viel Wasser trinken. Du kannst jederzeit nach Wasser fragen, falls gerade keine Getränke verteilt werden. Für den kleinen Hunger zwischendurch packe dir vorab einige Knabbereien wie Nüsse, Trockenfrüchte oder Kekse ein.

Die Links sind Partnerlinks von Amazon, beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Dadurch entstehen keine Mehrkosten!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.